Powderbrows

Bei der Pudertechnik, den sogenannten Powderbrows, wird Permanent-Farbe mit einer feinen Nano-Nadel, ähnlich einer Tätowiernadel, in die Hautschicht eingearbeitet. Anders als beim Microblading, werden bei dieser Technik keine Striche gezeichnet, sondern die Haut wird unter den eigenen, natürlichen Härchen mit kleinen Pünktchen schattiert.

So entsteht der puderähnliche Effekt. Noch natürlicher wirkt der Effekt bei dem Ombré-Look. Hierbei wird zur Spitze hin dunkler gearbeitet, sodass ein sanfter Farbverlauf entsteht.

Ombre%20brow_edited.jpg

DER HEILUNGSVERLAUF

 

Ein Permanent Make-up ist ein Eingriff in die Haut. Die Heilung der oberflächlichen Wunden dauert etwa 10-14 Tage, das vorläufige Endergebnis ist jedoch erst nach etwa 3-4 Wochen zu sehen. Eine Nachbehandlung ist nach 4-6 Wochen inklusive.

 

Optional: 3. Behandlung 100,- € (nach ca. 6 - 8 Wochen) für ein intensiveres Ergebnis

 

Touch up ab dem 6. Monat bis zu 2 Jahre: 200 €

 

ab 2 Jahre: Neupreis